Kanzlei Adolph & Boryszewski GbR

Ihr Anwalt für Erbrecht in Berlin-Wilmersdorf

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht sowie Fachanwältin für Sozialrecht Danah Adolph in Berlin-Wilmersdorf

Rechtsanwältin und Fachanwältin Danah Adolph ist Ihre Ansprechpartnerin für Behindertenrecht

Rechtsanwaltskanzlei Adolph und Boryszewski sind Mitglieder im Anwaltverein

Rechtsanwaltskanzlei Adolph und Boryszewski - Qualität durch Fortbildung

Rechtsanwaltskanzlei Adolph und Boryszewski - Fortbildungsbescheinigung des DAV

Die Kanzlei Adolph ist umgezogen.

Rechtsanwältin Danah Adolph erreichen Sie nun unter:

Kanzlei Adolph

Rechtsanwältin Danah Adolph

Laubacher Str. 28a, 14197 Berlin

Tel. 030 – 98 34 38 20, Fax 030 – 98 34 38 21

post@kanzlei-adolph.de

 

Im Erbrecht werden Sie von Rechtsanwältin Danah Adolph kompetent beraten und vertreten. Rechtsanwältin Danah Adolph hat zudem den Fachanwaltslehrgang Erbrecht erfolgreich absolviert.

In Fragen des Erbrechts lässt sich durch eine rechtzeitige anwaltliche Beratung viel Geld und Ärger sparen. Häufig entstehen durch fehlende oder ungenaue Testamente jahrelange Rechtsstreitigkeiten, welche die Hinterbliebenen in große finanzielle Schwierigkeiten bringen können und erfahrungsgemäß als zermürbend empfunden werden. Wir nehmen uns Zeit, um mit Ihnen in Ruhe Ihre Vorstellungen zu klären und Ihrem Willen Geltung zu verschaffen.

Besonders wichtig ist die erbrechtliche Vorsorge für Familien mit behinderten Kindern, die staatliche Unterstützung (z.B. Grundsicherung oder Eingliederungshilfe) erhalten. Vielen Eltern ist nicht bewusst, dass ohne Testament oder mit einem klassischen Berliner Testament hohe Forderungen der Sozialämter entstehen können, ohne dass das Kind etwas von diesem Geld hätte. Zudem ist der Anteil des Kindes am Erbe schon nach dem Tod des ersten Elternteils zu zahlen, wodurch der überlebende Ehegatte in ernsthafte finanzielle Schwierigkeiten geraten kann. Diese Problematik lässt sich durch ein sogenanntes Behindertentestament vermeiden, wobei für Sie unsere Spezialisierung auf das Erbrecht und das Behindertenrecht besonders von Vorteil ist.

Erst recht ist nach einem Erbfall eine umgehende anwaltliche Beratung unverzichtbar. Hier ist schnelles Handeln gefragt, weil unter Umständen sehr kurze Fristen laufen können. Das Versäumen dieser Fristen kann zu erheblichen Nachteilen führen. Wir begleiten Sie vertrauensvoll und kompetent, wobei wir in Ihrem Kosteninteresse in der Regel zunächst eine außergerichtliche Regelung empfehlen. Sollte eine solche nicht möglich sein, setzten wir uns in gerichtlichen Auseinandersetzungen ebenso engagiert für Ihre Rechte ein.


Zu unserem Leistungsspektrum zählen u.a.:

  • Beratung über vorweggenommene Erbfolge, Schenkungen, Vertrags- und Testamentsgestaltung sowie Fertigung der Entwürfe
  • Beratung und Fertigung von Behindertentestamenten
  • Geltendmachung und Abwehr von Pflichtteilsansprüchen und Pflichtteilsergänzungsansprüchen
  • Vertretung im Erbscheinsverfahren
  • Unterstützung bei der Nachlassauseinandersetzung
  • Testamentsvollstreckung, Nachlassverwaltung, Nachlassinsolvenz und Nachlasspflegschaft


Die Kanzlei Adolph & Boryszewski unterstützt Sie in folgenden Bereichen