Kanzlei Adolph & Boryszewski GbR

Beim Elternunterhalt erneut kein höherer Selbstbehalt 2017

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht sowie Fachanwältin für Sozialrecht Danah Adolph in Berlin-Wilmersdorf
 

Haben Sie Fragen zum Elternunterhalt?

Rufen Sie uns an (Tel. 030 / 98 34 38 20).

Ihre Ansprechpartnerin ist Fachanwältin für Familienrecht und für Sozialrecht Danah Adolph.

 

Rechtsanwaltskanzlei Adolph und Boryszewski sind Mitglieder im Anwaltverein

Rechtsanwaltskanzlei Adolph und Boryszewski - Qualität durch Fortbildung

Rechtsanwaltskanzlei Adolph und Boryszewski - Fortbildungsbescheinigung des DAV

Die Kanzlei Adolph ist umgezogen.

Rechtsanwältin Danah Adolph erreichen Sie nun unter:

Kanzlei Adolph

Rechtsanwältin Danah Adolph

Laubacher Str. 28a, 14197 Berlin

Tel. 030 – 98 34 38 20, Fax 030 – 98 34 38 21

www.kanzlei-adolph.de

post@kanzlei-adolph.de

 

Keine Erhöhung des Selbstbehalts beim Elternunterhalt 2017


Auch im Jahr 2017 wird es keine Erhöhung des Selbstbehalts beim Elternunterhalt geben. Dies geht aus der im Dezember 2016 veröffentlichten Düsseldorfer Tabelle hervor, die keine Erhöhung der Selbstbehalte im Jahr 2017 vorsieht. Vor diesem Hintergrund ist nicht damit zu rechnen, dass in den Unterhaltsleitlinien des Kammergerichts Berlin eine Erhöhung der Selbstbehalte zum 01.01.2017 erfolgen wird.

Somit dürfte in Berlin auch im Jahr 2017 der bereits seit zwei Jahren geltende Selbstbehalt von 1.800 € für alleinstehende Unterhaltspflichtige und von 3.240 € für Verheiratete / eingetragene Lebenspartner seine Gültigkeit behalten. Im Dossier zum Elternunterhalt finden Sie Einzelheiten zur Berechnung des Elternunterhalts.

Als Fachanwältin für Familien- und für Sozialrecht berate und vertrete ich Sie gerne, wenn ein Sozialamt Elternunterhalt von Ihnen fordert.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unserer freundlichen Mitarbeiterin zu überschaubaren Kosten oder informieren Sie sich über Rechtsanwältin Danah Adolph, zum Elternunterhalt und über das Leistungsspektrum im Pflegerecht und Behindertenrecht.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf (Tel. 030 / 98 34 38 20). Gerne können Sie auch hier Kontakt mit uns aufnehmen.